Sie sind hier: Produkte > Transport/Logistik > CORFEX Containerstausystem > 
DeutschEnglishFrancais
26.6.2016 : 13:51

                                                                                                 Sprache ändern/change language:change language


Wollten Sie nicht schon längst die Sicherung von Transportgut optimieren, und dabei Zeit und Geld sparen?

Das Containerstausystem CORFEX® standardisiert und vereinfacht die Aufteilung des Laderaums und die Sicherung der Ladung beim Stauen von Seefrachtcontainern.
Einsetzbar ist das System in allen Laderäumen mit Trapezblechwänden. Es ermöglicht eine schnelle, sichere und auch für das Personal angenehme Verladung (Health&Safety), da sich die einzelnen Elemente werkzeuglos und geräuscharm montieren und demontieren lassen und das Verletzungsrisiko enorm gesenkt wird.


Bild 3: Gefahr von Transportschäden bei nicht stapelbaren Verpackungen und sensiblen Gütern
Gefahr von Transportschäden bei nicht stapelbaren Verpackungen und sensiblen Gütern

CORFEX®, der neue Systemstandard beim Stauen von Containerfracht

  • optimale Nutzund des Laderaums
  • selbstsichernde Komponenten
  • spannungsloser Einbau
  • gleichmäßige Druckverteilung auf die Containerwände
  • hohe Transportsicherheit
  • nachhaltige Materialien: Stützen aus OSB/3, Querriegel aus Vollholz nach IPPC-Standrad ISPM Nr. 15
  • problemlose Entsorgung
  • geringes Eigengewicht der Komponenten
  • ergonomische Arbeitsweise
  • hohe Arbeitssicherheit
  • werkzeuglose Montage/Demontage
  • geräuscharme Verarbeitung
  • step-by-step-Montage
  • weniger Lagerfläche durch Standardteile

 Zur Ladungssicherung werden meist diverse Holzbalken im Container verspreizt. Dabei kann nicht nur der Container beschädigt werden. Wenn diese Hölzer brechen oder herausrutschen, können Ladungsverschiebungen die Transportsicherheit nicht mehr gewährleistet ist. Das Beförderungsgut wird in Mitleidenschaft gezogen und beschädigt.

Zur Ladungssicherung werden meist diverse Holzbalken im Container verspreizt. Dabei kann nicht nur der Container beschädigt werden. Wenn diese Hölzer brechen oder herausrutschen, können Ladungsverschiebungen die Transportsicherheit nicht mehr gewährleistet ist. Das Beförderungsgut wird in Mitleidenschaft gezogen und beschädigt.

Verpackungskisten im Container. Gegen Ladungsverschiebung gesichert mit CORFEX® Containerstausystem
Ladungssicherung mit CORFEX® - hohe Transportsicherheit !

Mit dem patentieren Container-Stausystem CORFEX® sicher Sie Ladungen clever, schnell und preiswert!


Bild 4: Ladeebenen schaffen, Ladung sicher stapeln
Ladeebenen schaffen, Ladung sicher stapeln

 

CORFEX® standardisiert und vereinfacht die Aufteilung des Laderaums und Sicherung der Ladung beim Stauen von Seefrachtcontainern.
Einsetzbar ist das System in allen Laderäumen mit Trapezblechwänden. Es ermöglicht eine schnelle, sichere und auch für das Personal angenehme Verladung (Health&Safety), da sich die einzelnen Elemente werkzeuglos und geräuscharm montieren und demontieren lassen und das Verletzungsrisiko enorm gesenkt wird.

Das patentierte System besteht aus nur zwei Komponenten: Stützen und Querriegel. Es erlaubt eine flexible Einteilung des Containerinnenraums. Außerdem wird das Schließen von Stau- oder Ladelücken vereinfacht.

Stau- und Ladelücken schließen, Transportgut sichern

 

Alle Komponenten des Systems erfüllen die IPPC-Standards und sind nach Erfordernis entsprechend gekennzeichnet.

Da die Abmessungen der Elemente jeweils etwas geringer gewählt sind als die Innenmaße des Containers, bleibt ein gewisser Spielraum im Gesamtsystem erhalten. Das hat den Vorteil, dass der Container nicht durch eine unvorteilhafte Druckverteilung – insbesondere nicht durch Punktdrucklast – beschädigt wird. Gleichzeitig können bereits vorhandene Verformungen, wie etwa Dellen oder Beulen aufgenommen beziehungsweise ausgeglichen werden.

Im Vergleich zu bisherigen Verfahren ist CORFEX® somit deutlich weniger störanfällig und verschleißärmer, was sich in einer längeren Lebensdauer der einzelnen Bestandteile sowie des Gesamtsystems niederschlägt.


Auch der Einbau von Abtrennungen in horizontaler, vertikaler oder gleichzeitig in beiden Richtungen ist mit CORFEX© mit wenig Aufwand umzusetzen. Besonders bei LCL-Frachten (Less-Container-Load) oder bei Umzugsgut werden oftmals solche Abtrennungen zwischen den einzelnen Ladungspartien eingebaut.

Corfex kann auch die Nutzung von Laderäumen über Fahrzeugen ermöglichen!

Auch meist ungenutzer Laderaum über Fahrzeugen kann mit CORFEX© erschlossen werden.

                                   

CORFEX® - das Container-Stausystem der fast unbegrenzten Möglichkeiten

    

CORFEX©-Stützen 1-seitig                          CORFEX©-Stützen 2-seitig                          Kundenspezifisch

Variante A: 1 Querriegel = 2 Ebenen            Linke Seite:   2 Querriegel = 3 Ebenen        Auf Wunsch fertigen wir Stützen für    Variante B: 2 Querriegel = 3 Ebenen            Rechte Seite: 1 Querriegel = 2 Ebenen        individuelle Höhen der Laderiegel    Variante C: 3 Querriegel = 4 Ebenen            und              3 Querriegel = 4 Ebenen


ohne Werkzeug, geäuscharm, ergonomisch, reduzierte Verletzungsgefahr, zeitsparend, mehrwegfähig, recyclebar, personalsparend, IPPC konform, nachhaltig und ökologisch, hoch belastbar bei geringem Eigengewicht, wasserbeständig, temperaturbeständig


Initiates file downloadDOWNLOAD   CORFEX® - Prospekt-Folder

 

Sprache ändern/change language:change language